DER MASKULIST
27.12.2006

"NRW will Jungen fördern" titelte neulich der KÖLNER STADTANZEIGER (18. 12. 2006). Erfreulich, doch gemessen an der Begründung des Vorhabens, wie sie von NRW-Schulministerin Barbara Sommer (CDU) dargelegt wurde, ist es für uns...MEHR»


17.12.2006

Ob die Wiener Frauenstadträtin Sonja Wehsely wußte, welche zentrale Maxime des Feminismus sie neulich aussprach? Sie sagte: "Auch Zeichensprache zeigt sehr viel über Machtverhältnisse und sehr viel über Rollenverteilung. Das ist...MEHR»


28.11.2006

"Sie sterben einen einsamen Tod." So beginnt der Artikel von Hendrik Pusch. Und er fährt etwas sentimental fort: "Weil sich niemand um sie kümmert." Doch dann schlägt der Autor unversehens aggressivere Töne an: "Oder: Weil sie...MEHR»


02.11.2006

Wollen wir nicht einmal auch richtig giftig werden? Ja doch, zum Männertag leistet man sich das eben. Schon mal angeregt durch einen typischen Süddeutsche-Artikel aus der Feder einer besonders 'mutigen' Geschlechtspatriotin. Und...MEHR»


17.10.2006

Sehr geehrte Frau Ministerin von der Leyen, auf die Frage, ob Sie die Sorge darüber teilen, "daß Jungs von den Mädchen" in der Schule "abgehängt werden", sagten Sie: "Ich finde es nicht schlimm". Man sollte aber nicht nur den...MEHR»


04.10.2006

"Einfache Wahrheiten", sinnierte neulich Henryk M. Broder (hier noch vor kurzem ein 'kluger Publizist' genannt), sind oft "nicht selbstverständlich, weil sie nicht in das Gutmenschenschema von Opfern und Tätern passen." Das ist...MEHR»


25.09.2006

Ein gutes Jahr ist es her (seit Sept. 2005), da sich DER MASKULIST zu einer Rückschau nach Jahresfrist verpflichtete. Dies ergab sich durch eine einstmals konkrete Voraussage zu den Ergebnissen der schwedischen Parlamentswahlen,...MEHR»


23.09.2006

EVA HERMAN zu der Frage "Würden Sie denn von einem Bruch zwischen Bevölkerung und Medien bei dieser Thematik sprechen?": "Auf jeden Fall. Auf jeden Fall. Es ist auch eine Verhinderungspolitik der Medien-Machthaber, ein...MEHR»


13.08.2006

Auf die Vierziger bewegt sich der Feminismus langsam zu, das ist ein Alter, dessen Überschreitung bei vielen Frauen eine quälende Nostalgie herbeiführen kann. Quälend dann, wenn die ungenutzte Fähigkeit der Fertilität sich...MEHR»


07.07.2006

Als Männerdämmerungstheoretiker sollte einem Frank Schirrmacher bekannt sein. Er war es, der uns in seinem thesenpapierähnlichen Artikel vom Jahr 2003 schonungslos darüber aufklärte, daß Frau Sabine Christiansen mit ihrer...MEHR»


24.06.2006

Nichts bewahrheitete sich wieder einmal! Zunichte wurden all die Prognosen der unermüdlichen Genderbesorgten, die noch vor kurzem ihre allzu schreckhafte Einbildung mit Vorahnungen über das schwere Schicksal geißelten, das Frauen...MEHR»


30.04.2006

Rückbesinnung  Überraschendes fand sich am Mittwoch vergangener Woche in SPIEGEL ONLINE! In einem Artikel des politischen Magazins CICERO, den das Spiegel-Portal vorab vorstellte, rechnete eine Nachrichten-Moderatorin des...MEHR»


10.03.2006

"Was erwarten sich die Männer von den Frauen in zehn Jahren? Was wünschen sie sich im Umgang mit den Frauen, für die Welt, die Familie? Die Männer von ZEIT online erzählen". So wurde in der ZEIT online das Motto zum diesjährigen...MEHR»


07.02.2006

So hieß neulich (05. 02. 2006) der Artikel einer Susanne Amann im SPIEGEL ONLINE, ein Artikel, in dem das Thema "Frauen in der Bundeswehr" wieder einmal mit jenem Balken vor den Augen gehandhabt wurde, der die unerhörte...MEHR»


05.02.2006

So lautete der Aufruf des pakistanischen Schriftstellers Ibn Warraq an den Westen anläßlich der mannigfachen Forderungen islamischer Führungen, westliche Regierungen sollten sich für das 'Vergehen' einiger ihrer Tagesblätter...MEHR»


01.01.2006

Das Internet sei "für die meisten Männer ein Lese- oder Nachschlagemedium", belegen für SPIEGEL ONLINE die Ergebnisse einer US-Amerikanischen demographischen Forschung, "während für Frauen die kommunikativen Möglichkeiten im...MEHR»